Dobi-Tage-Sachsen 2016

Zum vierten Mal fanden beim SGSV Schlegel e.V. die Dobi-Tage statt. Es war wieder ein aufregendes Wochenende. Es waren viel zu viele Eindrücke, die man nicht beschreiben kann. Jedoch will ich einen kurzen Bericht verfassen.

Am Freitag ging es endlich los. Viele unserer Gäste sind zum wiederholten Male bei uns. Egal ob von Österreich oder von der Nordsee, unsere Hundefreunde waren alle pünkltich zur Nachtübung da. Der Grill wurde angeschmissen und es wurde sich gestärkt.

In der Nachtübung mussten die Teilnehmer mit ihren Hunden ersteinmal ihr Talent unter Beweis stellen. Durch den Wald musste sich gekämpft werden bis es zur "Oscar"-Verleihung kam. Jeder Teilnehmer durfte sich einen mit nach Hause nehmen.  


Am Samstag war größtenteils freies Training, der Wasserschutzdienst musste leider ins Wasser fallen, bzw. ins nichtvorhandene Wasser. :( Jedoch überbrückten wir den Tag mit Fährten, Unterordnung und Schutzdienst.

Zum Abendmahl wurde der berühmte McSchlegel zubereitet. Das gemütliche Beisammensitzen rundete den Abend ab. Einige Hundesportler traininierten bis in die späten Abendstunden, sodass wir auch ein schönes "Fernsehprogramm" hatten. ;)


Sonntag war wieder Trainieren angesagt. Nach dem Mittagesssen wurde der Spaßpokal vorbereitet. 24 Teilnehmer waren Sonntag nachmittag vollmotiviert. Und endlich konnten Gwen und ich mal einen Pokal mit nach Hause nehmen. Das wurde ja mal Zeit. ;)


Es war wieder ein anstrengendes Wochenende, aber die Arbeit lohnt sich immer wieder! Danke an die Mitglieder des SGSV Schlegel e.V.s für die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung.


Bis 2017 !!!!!